Besuchen Sie uns auch auf www.cellfusion-c.de oder bei Facebook Luventas-Medical bei FACEBOOK

Easy Droxy

Beschreibung

EasyDroxy Peeling & Neutralisator Versicolor ist eine neue Technologie zur Korrektur der Hautbeschaffenheit, Hautunregelmäßigkeiten, Hautfarbe und Hauttextur. Es ist für alle Phptotypen (Fritzpatrick) und alle Hautstärken geeignet. Diese Technologie ist zum Patent angemeldet.

Das Easy Droxy Peeling ist ein dickes Gel welches auf verschiedenen Hydroxy Säuren (Glycol-Milch-Zitrone-Salizyl-Kojic) basiert. Die gut bekannte Funktion dieser Säuren ist die Verbindung zwischen den Keratinozyten zu schwächen (Desmosomen). Einige von ihnen haben noch einen zusätzlichen Effekt: sie sind antioxidativ, keratolytisch oder comedolytisch oder haben anti-tyrosinase Eigenschaften.

Der Neutralisator Versicolor ist eine spezielle Emulsion, welche eine visuelle Kontrolle der Peeling-Neutralisationin Echtzeit durch Wechseln der Farbe erlaubt. Die blaue Farbe von Versicolor wechselt nach und nach zur Farbe gelb (Farbverlauf), solange das Peeling nicht vollständig neutralisiert ist. Eine blaue oder grüne Farbe signalisiert die korrekte Neutralisation.

Darreichung

Easy Droxy Peel: 15ml dickes Gel in 30ml Kristallphiole
Neutralisation Versicolor: 50ml Tube
2 Plastikbehälter, Pinsel, Spatel, Anleitung

Photo-Aging, oberflächliche Fältchen, dünne Haut, frühe Alterung der Haut, Raucherhaut, stumpfe Haut, präventiver Schutz vor Hautschäden verursacht durch Aussetzen der Haut von UVA/UVB Strahlen. zur Akne neigende Haut, ölige Haut

Kontraindikationen

Allergie auf eine der enthaltenen Komponenten, offene Wunden und Hautinfektionen

Anwendung

Haut und Peeling Vorbereitung:

Hautreinigung:

Enfernen Sie make-up und reinigen Sie die Haut mit Skin Tech pH 5 Soft-Reiniger. Waschen Sie die Haut ab und trocknen Sie diese.

Geben Sie 2,5/3,0ml des Gels in einen der Plastikbehälter. Geben Sie 9ml des Neutralisator Versicolor in den anderen Plastikbehälter. Füllen Sie diesen komplett auf.

Peeling Applikation:

Aufragen der ersten Schicht: Tauchen Sie den Pinsel in das Peeling-Gel. Tragen Sie das Peeling–Gel in die erste Zone auf, wie in der Zeichnung unten beschrieben. Wiederholen Sie dies unverzüglich für jede Zone. Während dieses Prozesses kann der Patient ein leichtes brennen verspüren und eine leichte ungleichmäßige Rötung zeigen. Lassen Sie das Peeling-Gel solange auf der Haut bis eine Rötung erscheint. Sobald eine Rötung erscheint, neutralisieren Sie. Erscheint nach 2-3 Miunuten keine Rötung, tragen Sie eine zweite Schicht auf.

Auftragen der zweiten Schicht: Wiederholen Sie wie oben bei der ersten Schicht beschrieben das Auftragen und belassen Sie das Peeling-Gel ebenfalls wieder 2-3 Minuten auf der Haut. Beim erscheinen der Rötung neutralisieren Sie.

Peeling Neutralisation:

Auftragen der ersten Schicht: Tragen Sie mit Hilfe des Spatels die Neutralisation gleichmäßig und so schnell wie möglich auf das Peeling-Gel auf. Der Kontakt zwischen dem Peeling-Gel und dem Neutralisator verursacht eine thermische Reaktion, welche der Patient als Hitzegefühl wahrnimmt. Kleine Bläßchen können auf der Haut erscheinen und der Neutralisator wechselt zur Farbe gelb. Benutzen Sie einen Wattepad um die verbleibenden Überreste von der Haut zu entfernen.

Auftragen der zweiten Schicht: Direkt nach dem entfernen der Überreste der ersten Schicht wiederholen Sie das Auftragen für die 2. Schicht. Beobachten Sie die Farbveränderungen, welche den Grade der Neutralisation widergeben. Solange die Emulsion gelb wird oder ist, ist das Peeling nicht korrekt neutralisiert. Wenn die Crème grün wird, oder blau bleibt ist das Peeling komplett neutralisiert.

Der Neutralisator kann so oft aufgetragen werden wie nötig bis die blaue Farbe (original Farbe) bleibt wie sie ist.

Sie können den Neutralisaor gerne 5-10 Minuten auf der Haut belassen, um einen Feuchtigkeitseffekt für die Haut zu generieren. Benutzen Sie einen Wattepad, um die verbleibenden Überreste von der Haut zu entfernen. Tragen Sie einen Sonnenschutz auf: Skin Tech® Melablock SPF 30 or 50+

Empfehlungen

Dieses Procedere kann ein oder zweimal pro Woche durchgeführt werden, wenn der Zustand der Haut dies erlaubt. 5-10 Behandlungen können für ein optimales Ergebnis ausreichend sein.

Beginnend vom Tag nach dem Peeling Sonnenschutz auftragen: Skin Tech (R) Melablock SPF 30 oder 50+ ist erforderlich während und bis zum Ende der zweiten Woche nach dem letzten Peeling (Applikation: 9.00 Uhr, 13.00 Uhr, 15.00 Uhr). Ab dem ersten Tag nach dem ersten Peeling sollte der Patient ein- oder zweimal am Tag die Cremes der Skin Tech(R) Linie benutzen bis die behandelten Probleme verschwinden.

  • Bei Akne:
    PURIFYING Creme (zwischen Peeling-Behandlung) oder PURIGEL Gel (Langzeit Behandlung)
  • Bei Prigmentation:
    BLENDING BLEACHING Creme
  • Bei trockener Haut:
    VIT E Anti-OXYDANT Creme oder NUTRIVE CREME Vit. A-C-E Lipoic Comlex
  • Bei Hautalterung:
    DHEA PHYTO Creme oder ATROFILLIN Creme
  • Bei schlaffer Haut:
    ACTILIFT Creme
  • Bei Post-Peel Rötung:
    IPLASE Mask
  • Bei altersbedingter atrophischer Haut:
    ATROFILLIN Creme

Wenn eine der Cremes beim Auftragen ein Hitzegefühl erzeugt, setzen Sie das Auftragen für einige Tage aus.

Vorsichtsmaßnahmen

Produkt zur äußeren Anwendung
Nicht mit anderen Neutralisatoren benutzen
Im Falle eines Kontaktes mit den Augen: Spülen Sie gründlich mit Wasser bis alle Überreste des Peeling oder des Neutralisators entfernt sind.
Nicht einnehmen! Im Falle eines Verschluckens sofort den Notarzt rufen. Zeigen Sie die Produktinformationen.
Nicht in den Körper einbringen - wie auch immer. Nur auf die Haut auftragen
Nicht für kinder geeignet. Vor dem Zugriff von Kindern schützen.